Willkommen beim Lichtenegger Bund
Der Lichtenegger Theaterbund (LiBu) startete mit einer gefeierten Premiere einen gelungenen Auftakt in die dritte Saison des „Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“ in der Fassung und unter der Regie von Johannes Reitmeier. Allen voran Walter Kolbeck als Brandner und Ernst Martin in der Rolle des Boindlkramers überzeugte die Truppe mit ihrer enormen Schauspielleistung. „Ein skurriler Spaß“, lobte Künstler Peter Lang, der die Schirmherrschaft für diese Saison übernommen hatte, die Aufführung. Nicht nur das Publikum honorierte den kurzweiligen Theaterabend mit langanhaltendem Beifall, auch Schirmherr Peter Lang zeigte sich begeistert. Als LiBu-Vorsitzender Walter Kolbeck den kreativen Kopf aus Gleißenberg auf die Bühne holte, rang Lang sichtlich nach Worten: „Des ist da Wahnsinn, Leute“, kam es ihm schließlich über die Lippen. Vor voll besetzten Rängen feierten die Libunesen im dritten Jahr die Premiere des Erfolgsstücks. Tosender Applaus belohnte die Spiellust der Darsteller, die unter Anleitung des erfolgreichen Theatermachers Johannes Reitmeier über sich hinauswuchsen. Übrigens: Wer dieses Jahr keine Karten erhalten hat: Der Vorverkauf für 2019 beginnt im Dezember 2018.

Doris Zitzelsberger

Mehr Bilder gibt es unter diesem Link

Stacks Image 13459
© 2018 Lichtenegger Bund