" /> Willkommen beim Lichtenegger Bund

Der Lichtenegger Bund bekommt in diesem Jahr den Heimatpreis Bayern für besondere Verdienste um Heimat, Kultur und Brauchtum verliehen. „Das ist wirklich eine große Ehre für uns“, freut sich Walter Kolbeck, Vorsitzender des Rimbacher Theatervereins über die Nachricht. Der Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, wird die Auszeichnung, einen weißen Löwen aus Nymphenburger Porzellan, im Rahmen der Veranstaltung „Heimat Bayern“ am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr, im Rittersaal der Kaiserburg Nürnberg an insgesamt acht Preisträger aus den nördlichen Regierungsbezirken überreichen. Wir freuen uns!

Das Erfolgsstück der „Brandner Kasper und das ewig´ Leben“ musste auch 2021 wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt werden. Dennoch: Dieses Jahr – sofern der Portner die Unordnung im Himmel und auf der Erde wieder in den Griff bekommen hat – wird der „Brandner Kaspar“ wieder auf der Bühne stehen. Die Rimbacher Theaterspieler haben ihren Optimismus nicht verloren: denn wie heißt der Titel des Stücks: Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben. Und die Hoffnung stirbt bekanntlich nie. Die Eintrittskarten von 2020 behalten ihre Gültigkeit.
Wer seine Karten zurückgeben will, soll sie unter Angabe seines Namens und der Kontoverbindung an folgende Adresse richten:

Lichtenegger Bund e.V.
Evi Maurer
Buchbergweg 12
93485 Rimbach

Nach Oben
© 2022 Lichtenegger Bund